Wie kann man das Weihnachtsessen genießen, ohne zuzunehmen?

Weihnachten steht vor der Tür. Und das geht für viele mit einem schönen Dinner, Dinner oder einem Gourmet-Abend einher. Vielen Menschen fällt es in diesen Tagen schwer, auf ihr Gewicht zu achten. Schließlich ist es doch so gemütlich und man möchte sich auch ab und zu mal amüsieren können, oder? Deshalb in diesem Artikel meine Tipps als Ernährungsberater, wie Sie das Weihnachtsessen genießen können, ohne zuzunehmen.

Allgemeine Hinweise
Ob Sie auswärts essen gehen, mit Freunden oder der Familie essen oder auf Gourmet-Niveau gehen: Es gibt einige Punkte, die Sie beachten sollten, um beim Weihnachtsessen nicht zu viel zu essen.

Das Auslassen von Mahlzeiten ist nicht immer schlau: Viele Menschen essen tagsüber weniger, um Kalorien für den Abend zu sparen. Kein guter Plan – zumindest nicht für alle. Wenn Sie tagsüber viel zu wenig gegessen haben, werden Sie hungrig zum Abendessen gehen und am Ende wahrscheinlich mehr essen als geplant. Es ist am besten, den ganzen Tag über regelmäßig zu essen, aber nur etwas weniger als üblich. Entscheiden Sie sich für gesunde Optionen, aber lassen Sie die Extras an diesem Tag so, wie es ist. Also kein schweres Mittagessen zu sich nehmen, die Snacks an diesem Tag weglassen und mit perfekt vollem Magen an den Weihnachtstisch gehen – also weder zu leer noch zu voll!
Gehen Sie nicht hungrig zum Abendessen: Nehmen Sie noch einen kleinen Snack zu sich, bevor Sie zum Abendessen gehen. Eine Scheibe Brot, ein Stück Obst, ein Ei oder eine Schüssel Joghurt können genau das sein, was Sie brauchen, um an diesem Abend nicht zu viel zu essen.
Essen Sie ruhig und langsam: Genießen Sie Ihr Essen bewusst. Kauen Sie jeden Bissen gut, legen Sie Ihr Besteck regelmäßig zwischendurch ab und konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf die Menschen um Sie herum. Wenn Sie langsamer und bewusster essen, fühlen Sie sich schneller satt. Das verhindert, dass Sie zu viel essen.
Seien Sie maßvoll mit Alkohol: Alkohol ist nicht nur eine Kalorienbombe, er lässt Sie auch mehr bremsen und wird hungriger. Kurz gesagt, Sie bekommen mehr Kalorien mit dem Alkohol und mit dem Essen. Und am nächsten Tag wirst du dich wahrscheinlich viel weniger fit fühlen ;-).
Planen Sie ein Abendessen zu Hause: Sie können Personen zum Weihnachtsessen zu sich nach Hause einladen. Auf diese Weise können Sie selbst beeinflussen, was auf dem Tisch liegt. Oder bieten Sie an, beim Kochen zu helfen.